Willkommen auf FAIRS-GERMANY.DE

fairs-germany.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Deutschland Deine Messen

Startseite > Virtuelle Messe

Wissenswertes zum 04.08.

1.Todestag: Ernst Bloch (* 08.07.1885) - Philosoph
Mehrere tausend Studenten veranstalteten am Todestag des marxistischen Autors ("Das Prinzip Hoffnung") in Tübingen einen Fackelzug .
2.Todestag: Gottfried Silbermann (* 14.01.1800) - Orgelbauer
Er schuf etwa 50 Orgeln. 29 davon sind heute noch in Sachsen erhalten.
3.Todestag: Hans Chr.Andersen (* 02.04.1817) - Schriftsteller
Vom dänischen Märchenschreiber sind "Die Prinzessin auf der Erbse", "Die Schneekönigin", "Des Kaisers neue Kleider".
4.Todestag: Anja Lundholm (* 28.04.1928) - Schriftstellerin
Ihr Vater denunzierte sie und ließ ihr die Kinder wegnehmen. Ihr Schicksal verarbeitete sie in mehreren autobiografischen Romanen (z.B."Das Höllentor").
5.Todestag: Ernst Bloch (* 08.07.1916) - Philosoph
Mehrere tausend Studenten veranstalteten am Todestag des marxistischen Autors ("Das Prinzip Hoffnung") in Tübingen einen Fackelzug.
6.Todestag: Lee Hazlewood (* 09.07.1933) - Sänger/Produzent
Zusammen mit Nancy Sinatra hatte er in den 60ern die Hits "These Boots Are Made For Walking" und "Summer Wine".
7.Geburtstag: Florian Silbereisen (* 09.07.1933) - Sänger
Seit 2004 moderiert er in der ARD die Volksmusik-Feste. Partnerin Helene Fischer brachte er 2005 mit einem Duett ins Fernsehen.
8.Geburtstag: Liao Yiwu (* 09.07.1933) - Schriftsteller
2012 bekam er den Friedenspreis des deutschen Buchhandels. Er lebt seit Haft und Flucht in Deutschland. In China sind seine Werke verboten.
9.Geburtstag: Elizabeth Bowes-Lyon (+ 30.03.2002) - Queen Mum
Im Krieg harrte sie in London aus, die Briten liebten sie dafür. Ein Interview gab sie nie.
10.Geburtstag: Knut Hamsun (+ 19.02.1952) - Schriftsteller
Den Nobelpreis bekam der Norweger für die Bauern-Saga "Segen der Erde". Sympathisierte mit NS-Ideologie und -Politik.
11.Todestag: Gottfried Silbermann (* 14.01.1683) - Orgelbauer
Er schuf etwa 50 Orgeln. 31 davon sind heute noch erhalten.
12.Todestag: Anja Lundholm (* 28.04.1928) - Schriftstellerin
Ihr Vater denunzierte sie und ließ ihr die Kinder wegnehmen. Ihr Schicksal verarbeitete sie in mehreren autobiografischen Romanen (z.B."Das Höllentor").
13.Todestag: Anja Lundholm (* 28.04.1928) - Schriftstellerin
Ihr Vater denunzierte sie und ließ ihr die Kinder wegnehmen. Ihr Schicksal verarbeitete sie in mehreren autobiografischen Romanen (z.B."Das Höllentor").
14.Todestag: Anja Lundholm (* 28.04.1928) - Schriftstellerin
Ihr Vater denunzierte sie und ließ ihr die Kinder wegnehmen. Ihr Schicksal verarbeitete sie in mehreren autobiografischen Romanen (z.B."Das Höllentor").
15.Todestag: Anja Lundholm (* 28.04.1928) - Schriftstellerin
Ihr Vater denunzierte sie und ließ ihr die Kinder wegnehmen. Ihr Schicksal verarbeitete sie in mehreren autobiografischen Romanen (z.B."Das Höllentor").
16.Todestag: Siegfried Wagner (* 06.06.1875) - Dirigent/Komp.
Er war Richards drittes Kind und übernahm 1908 die Leitung der Bayreuther Festspiele.
17.Geburtstag: Herzogin Meghan (* 06.06.1875) - Herzogin
Die Hochzeit der Schauspielerin mit Prinz Harry lieferte all die schönen Bilder, die die britische Königsfamilie braucht.
18.Geburtstag: Barack Obama (* 06.06.1875) - Politiker
1992 wurde der Jurist erstmals politisch aktiv: Er brachte Clinton- Wähler dazu, sich registrieren zu lassen. Von 2009 bis 2017 war er der 44.Präsident der USA.
19.Geburtstag: Eva Kemlein (+ 08.08.2004) - Theaterfotografin
Die Grenzgängerin lebte in Westberlin, dokumentierte mit der Kamera aber fast alle Aufführungen der Ostberliner Bühnen.
20.Geburtstag: Knut Hamsun (+ 19.02.1952) - Schriftsteller
Den Nobelpreis bekam der Norweger für die Bauern-Saga "Segen der Erde".Er sympathisierte mit NS-Ideologie und -Politik.
21.Geburtstag: Martin Sheen (+ 19.02.1952) - Schauspieler
Der Vater von Emilio Estevez und Charlie Sheen spielte im Antikriegsfilm "Apocalypse Now" den Erzähler Captain Willard.
22.Geburtstag: Eva Kemlein (+ 08.08.2004) - Theaterfotografin
Die Grenzgängerin lebte in Westberlin, dokumentierte mit der Kamera aber fast alle Aufführungen der Ostberliner Bühnen.
23.Geburtstag: Elizabeth Bowes-Lyon (+ 30.03.2002) - Queen Mum
Im Krieg harrte sie in London aus, die Briten liebten sie dafür. Ein Interview gab sie nie.
24.Geburtstag: Knut Hamsun (+ 19.02.1952) - Schriftsteller
Den Nobelpreis bekam der Norweger für die Bauern-Saga "Segen der Erde".Er sympathisierte mit NS-Ideologie und -Politik.
25.Gedenk- & Feiertag: Tag des Champagners

Sekt, Schaumwein? Nein, Champagner. Der Name ist geschützt, nur die Hersteller aus dem französischen Anbaugebiet Champagne dürfen ihr Getränk so nennen.

Schon die Römer bauten dort Weinreben an. Im Mittelalter ging der Weinbau in die Hände des Klosters über. Eher durch Zufall entstand ab 1670 Schaumwein. Man füllte den Wein in Flaschen ab, um ihn frisch zu halten. Dort gärte er dann unbeabsichtigt weiter. Seinen weltweiten Siegeszug als Luxusgetränk trat der Champagner im 19.Jahrhundert an.

.
26.Gedenk- & Feiertag: San Salvador: Feiertag des Hl.Salvador

Zu Ehren des "Heiligen Erlösers" werden die mehrtägigen Feiern in der Hauptstadt von El Salvador begangen. Es gibt Umzüge mit Kostümierten, Musikbands, Feuerwerk, Militärparaden.

Zum Höhepunkt des Festes wird das Bildnis von Jesus durch die Straßen zur Hauptkathedrale getragen. Dort erinnern die Menschen an seine "Transfiguration", das heißt sein Eintauchen in ein weißes Licht, das seine besondere Stellung darstellen soll. Die Feiern gehen zurück auf die spanischen Eroberer..

27.Gedenk- & Feiertag: Tag des Champagners

Sekt, Schaumwein? Nein, Champagner. Der Name ist geschützt, nur die Hersteller aus dem französischen Anbaugebiet Champagne dürfen ihr Getränk so nennen.

Schon die Römer bauten dort Weinreben an. Im Mittelalter ging der Weinbau in die Hände des Klosters über. Durch Zufall entstand ab 1670 das perlende Getränk. Man füllte den Wein in Flaschen ab, um ihn frisch zu halten. Dort gärte er dann unbeabsichtigt weiter. Seinen Siegeszug als Luxusgetränk trat der Champagner im 19.Jahrhundert an.

.
28.Gedenk- & Feiertag: San Salvador: Feiertag des Hl.Salvador

Zu Ehren des "Heiligen Erlösers" werden die mehrtägigen Feiern in der Hauptstadt von El Salvador begangen. Es gibt Umzüge mit Kostümierten, Musikbands, Feuerwerk, Militärparaden.

Zum Höhepunkt des Festes wird das Bildnis von Jesus durch die Straßen zur Hauptkathedrale getragen. Dort erinnern die Menschen an seine "Transfiguration", das heißt sein Eintauchen in ein weißes Licht, das seine besondere Stellung darstellen soll. Die Feiern gehen zurück auf die spanischen Eroberer..

29.Gedenk- & Feiertag: Tag des Champagners

Sekt, Schaumwein? Nein, Champagner. Der Name ist geschützt, nur die Hersteller aus dem französischen Anbaugebiet Champagne dürfen ihr Getränk so nennen.

Schon die Römer bauten dort Reben an. Im Mittelalter ging der Weinbau in die Hände des Klosters über. Durch Zufall entstand ab 1670 das perlende Getränk. Man füllte den Wein in Flaschen ab, um ihn frisch zu halten. Dort gärte er dann unbeabsichtigt weiter. Seinen Siegeszug als Luxusgetränk trat der Champagner im 19.Jahrhundert an.

.
30.Gedenk- & Feiertag: San Salvador: Feiertag des Hl.Salvador

Zu Ehren des "Heiligen Erlösers" werden die mehrtägigen Feiern in der Hauptstadt von El Salvador begangen. Es gibt Umzüge mit Kostümierten, Musikbands, Feuerwerk, Militärparaden.

Zum Höhepunkt des Festes wird das Bildnis von Jesus durch die Straßen zur Hauptkathedrale getragen. Dort erinnern die Menschen an seine "Transfiguration", das heißt sein Eintauchen in ein weißes Licht, das seine besondere Stellung darstellen soll. Die Feiern gehen zurück auf die spanischen Eroberer.

.
31.Gedenk- & Feiertag: Cookinseln: Nationalfeiertag

Der völkerrechtliche Status der im Südpazifik verstreuten Eilande ist speziell. Seit dem 4.August 1965 sind sie ein unabhängiger Staat in "freier Assoziierung mit Neuseeland". Der südliche Nachbar vertritt den Inselstaat nach außen hin, nach innen ist er souverän.

Eine starke Abwanderung der polynesischen Bevölkerung macht dem Land zu schaffen. Haupteinnahmequelle ist neben dem Tourismus der Export schwarzer Perlen. Am Verfassungstag gibt es Gesangs- und Tanzwettbewerbe..

32.historischer Tag
George Robertson wird neuer NATO- Generalsekretär als Nachfolger von Javier Solana.
33.historischer Tag
Die kroatische Armee beginnt eine Großoffensive zur Rück-Eroberung von serbisch kontrollierten Gebieten in der Krajina.
34.historischer Tag
Obervolta benennt sich in Burkina Faso um.
35.historischer Tag
In München findet der erste Banküberfall mit Geiselnahme in Deutschland statt.
36.historischer Tag
Der Radiosender AFN (American Forces Network) Berlin beginnt von einem LKW aus mit seinen Sendungen.
37.historischer Tag
In der Zeitschrift "Die Weltbühne" erscheint Kurt Tucholskys berühmte Aussage "Soldaten sind Mörder".
38.historischer Tag
Großbritannien erklärt dem Deutschen Reich den Krieg.
39.historischer Tag
Britische Truppen besetzen Gibraltar.
40.historischer Tag
In der ersten großen Schlacht zwischen spanischer Armada und englischer Flotte vor der Isle of Wight bleibt Francis Drake siegreich.
41.Geburtstag: Tag des Champagners (+ 19.02.1952) -

Sekt, Schaumwein? Nein, Champagner. Der Name ist geschützt, nur die Hersteller aus dem französischen Anbaugebiet Champagne dürfen ihr Getränk so nennen.

Schon die Römer bauten dort Weinreben an. Im Mittelalter ging der Weinbau in die Hände des Klosters über. Eher durch Zufall entstand ab 1670 Schaumwein. Man füllte den Wein in Flaschen ab, um ihn frisch zu halten. Dort gärte er dann unbeabsichtigt weiter. Seinen weltweiten Siegeszug als Luxusgetränk trat der Champagner im 19.Jahrhundert an.

.
42.historischer Tag
George Robertson wird neuer NATO- Generalsekretär als Nachfolger von Javier Solana.
43.historischer Tag
Die kroatische Armee beginnt eine Großoffensive zur Rückeroberung von serbisch kontrollierten Gebieten in der Krajina.
44.historischer Tag
Obervolta heißt nun Burkina Faso.
45.historischer Tag
München: Erster Banküberfall in Deutschland mit Geiselnahme.
46.historischer Tag
Zentralstadion in Leipzig mit 100.000 Sitzplätzen eröffnet / Abriss im Jahr 2000.
47.historischer Tag
Staatsstreich in Griechenland: Die Diktatur wird ausgerufen.
48.historischer Tag
Die USA kaufen Dänemark die Jungferninseln für 25 Mio.Dollar ab.
49.historischer Tag
Die französische Nationalversammlung hebt das Feudalsystem auf.
50.historischer Tag
Ein Hurrikan über Neuengland, bei dem ein Schiff nahe Bermuda sinkt, inspiriert Shakespeare zu seinem letzten Stück "The Tempest".
51.historischer Tag
In der ersten großen Schlacht zwischen spanischer Armada und englischer Flotte vor der Isle of Wight bleibt Francis Drake siegreich.
52.Geburtstag: Louis Armstrong (+ 06.07.1971) - Jazzmusiker
Sein Spitzname Satchmo war eine Abkürzung von "Satchelmouth" (übersetzt etwa Großmund). Von ihm stammt "What a wonderful world".
53.Geburtstag: Götz Friedrich (+ 12.12.2004) - Regisseur
Er lernte unter Walter Felsenstein und war 20 Jahre Intendant der Deutschen Oper Berlin.
54.Geburtstag: Ernesto Maserati (+ 12.01.1976) - Autobauer
Mit seinen Brüdern baute er in Bologna erfolgreich Rennwagen. Später verließen die Maseratis das Unternehmen.
55.Todestag: Anja Lundholm (* 28.04.1918) - Schriftstellerin
Ihr Vater denunzierte sie und ließ ihr die Kinder wegnehmen. Ihr Schicksal verarbeitete sie in mehreren autobiografischen Romanen (z.B."Das Höllentor").
56.Todestag: Liselott Linsenhoff (* 27.08.1927) - Reiterin
Zusammen mit Josef Neckermann dominierte sie jahrzehntelang den deutschen Dressursport. Ihr bestes Pferd hieß "Piaff".
57.Todestag: Siegfried Wagner (* 06.06.1869) - Dirigent/Komp.
Er war Richards drittes Kind und übernahm 1908 die Leitung der Bayreuther Festspiele.
58.Todestag: Hans Chr.Andersen (* 02.04.1805) - Schriftsteller
Vom dänischen Märchenschreiber sind u.a."Die Prinzessin auf der Erbse", "Die Schneekönigin", "Des Kaisers neue Kleider".
59.Geburtstag: Götz Friedrich (+ 12.12.2004) - Regisseur
Er lernte unter Walter Felsenstein und war 20 Jahre Intendant der Deutschen Oper Berlin.
60.Geburtstag: Götz Friedrich (+ 12.12.2004) - Regisseur
Er lernte unter Walter Felsenstein und war 20 Jahre Intendant der Deutschen Oper Berlin.
61.Geburtstag: Götz Friedrich (+ 12.12.2004) - Regisseur
Er lernte unter Walter Felsenstein und war 20 Jahre Intendant der Deutschen Oper Berlin.
62.Geburtstag: Louis Vuitton (+ 27.02.1934) - Unternehmer
Begann als exklusiver Kofferpacker der Kaiserin Eugenie am Hof Napoleons III. Seine Taschen und Koffer gelten heute noch als Inbegriff von Luxus.
63.Geburtstag: Elizabeth Bowes-Lyon (+ 30.03.2003) - Queen Mum
Im Krieg harrte sie tapfer in London aus, die Briten liebten sie dafür. Ein Interview gab sie nie.
64.Geburtstag: Erich Weinert (+ 20.04.1970) - Schriftsteller
Er schrieb das "Lied der Internationalen Brigaden" zur Zeit des span.Bürgerkriegs und ging in die Sowjetunion ins Exil.
65.Todestag: Siegfried Schnabl (* 27.02.1927) - Sexualforscher
Er verfasste den erfolgreichsten Ratgeber zu Ehe und Sex in der DDR. "Mann und Frau intim" erschien 1969.
66.Todestag: Lee Hazlewood (* 09.07.1929) - Sänger/Produzent
Zusammen mit Nancy Sinatra hatte er in den 1960ern die Hits "These Boots Are Made For Walking" und "Summer Wine".